Google My Business

SEO pushen mit gutem Auftritt

Der Google-My-Business-Eintrag ist mehr als nur ein einfacher Brancheneintrag. Ein gut gepflegter Auftritt verbessert das Suchergebnis bei Google und vereinfacht die Auffindbarkeit bei Google Maps. Bevor Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen bei Google My Business eingeben, müssen Sie sich über Ihr Google-Konto anmelden.

Wer noch keinen Eintrag hat, wird im ersten Schritt dazu aufgefordert, die Adresse des Unternehmens und weitere Basisinformationen anzugeben – dazu gehört auch die Auswahl der passenden Unternehmenskategorie. Um anschließend weiterzuarbeiten, bedarf es einer Bestätigung des Brancheneintrags. Dies erfolgt bei den meisten lokalen Unternehmen auf dem Postweg. Nach einer eventuell nochmals notwendigen Prüfung aller Angaben Ihrerseits, kann es losgehen, und Sie können im zweiten Schritt umfangreichere Informationen eintragen.

Über Ihr Google-Konto können Sie Ihren Unternehmenseintrag pflegen. Achten Sie darauf, Informationen möglichst vollständig einzutragen. Dazu zählen zum Beispiel folgende Angaben:

  • Öffnungszeiten: Sie können aus aktuellem Anlass (COVID-19) auch spezielle Öffnungszeiten oder Angaben zu Feiertagen machen.
  • Fügen Sie Produkte hinzu: Achten Sie auch hier auf die Verwendung guter Keywords, um sich möglichst suchmaschinenoptimiert zu präsentieren.
  • Leistungen: Dieses Feld sollte unter SEO-Gesichtspunkten auf keinen Fall leer bleiben.
  • Und ganz wichtig: Füllen Sie die Unternehmensbeschreibung aus. Ihnen stehen dafür 750 Zeichen zur Verfügung, die Sie voll ausschöpfen können.

Nehmen Sie Änderungen an Ihrem Google-My-Business-Eintrag vor, kann es sein, dass diese noch geprüft werden. In der Regel dauert es einige Minuten, bis genehmigte Änderungen in der Google Suche und in Google Maps erscheinen.

Bilder im Knowledge-Panel

Das Hochladen von Fotos vervollständigt ein schönes Firmenprofil bei Google My Business. Damit die Bilder in der Google-Suche berücksichtigt werden, sollten Sie beim Upload folgende Standards berücksichtigen:

  • Format sollte .jpg oder .png sein
  • Größe muss zwischen 10 KB und 5 MB liegen
  • Empfohlene Auflösung: 720 x 720 Pixel

Sie können auch ein Bild als Titelbild vermerken. Ob dieses dann auch als Titelbild ausgespielt wird, hängt unter anderem davon ab, ob Sie obige Standards bei der Bildauswahl berücksichtigt haben. Und natürlich sollten es Fotos von Ihrer Firma sein, am besten auch dort aufgenommen. Kollagen, Fotos mit Rahmen oder integrierten Firmenlogos werden meist von Google nicht angezeigt. Weitere Tipps zur fehlerfreien Online-Bildrecherche gibt es hier.

Rezensionen bei Google

Wer mit guten Bewertungen im Internet vertreten ist, hinterlässt einen positiven Eindruck. Dazu gehören auch Rezensionen bei Google. Diese zu bekommen, ist nicht immer einfach. Denn auch der Bewerter muss sich zuerst mit seinem Google-Konto anmelden, um Feedback zu Ihrem Unternehmen zu geben. Sprechen Sie Ihre Kunden, die sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit sind, gezielt auf Bewertungen an. Jede Rezension sollten Sie auch beantworten – entweder mit einem Smiley, einem Daumen hoch oder einem Dankessatz. Denn wie bei allen sozialen Medien leben auch die Google Rezensionen von der Interaktion.

Suchfragen einsehen

Unter dem Reiter Statistiken können Sie die beliebtesten Suchanfragen einsehen. Diese Auflistung kann helfen, Keyword-Listen zu optimieren. Je häufiger eine Suchanfrage zum Beispiel im vergangenen Monat oder in der vergangenen Woche getätigt wurde, desto relevanter könnte sie für Sie, zum Beispiel für den Vertrieb von Produkten und Services, sein.

Immer wachsam bleiben

Texte im Web sind immer dynamisch. Google belohnt Inhalte, die stetig aktualisiert werden. Statische, visitenkartenähnliche Inhalte werden unter SEO-Gesichtspunkten abgestraft. Überprüfen Sie alle drei bis vier Monate Ihre Angaben. Ist alles noch aktuell? Kann ich neue Rezensionen einholen, Bilder hochladen oder Produkte eingeben? Die Arbeit lohnt sich – sagen wir aus eigener Erfahrung

Weiterführende Links zum Thema:

https://blog.hootsuite.com/de/google-my-business/

https://www.google.com/intl/de_de/business/

https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-fuehren/marketing/onlinemarketing/suchmaschinenmarketing/google-my-business/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s