Krisensimulationen: üben, üben, üben

Sinnvolle Prävention für den Krisenfall

Es ist mitten in der Nacht. Plötzlich klingelt das Telefon: Ein aufgebrachter Kollege berichtet von einem Großbrand in eurem Unternehmen. Schneller wach wart ihr selten! Auf einen Schlag sind tausend Fragen im Kopf: Wie schlimm ist es? Was ist zu tun? Wer ist im Haus? Wen muss ich anrufen?

„Krisensimulationen: üben, üben, üben“ weiterlesen
Lupe, die auf Buchstaben "facts" schaut

Mit guter Recherche zum Erfolg

Googlen – … oder was sonst?

„Zu viel Recherche macht die schönste Geschichte kaputt“, sagte einst Walter Winchell (US-amerikanischer Journalist, 1879-1972). Ob diese Aussage nun mit einem Augenzwinkern verstanden werden will oder nicht, klar ist: Gute Recherchen sind – Winchells damaliger Aussage zum Trotz – in Zeiten von Fake News und Co. wichtiger denn je. Doch wie gelingt eine gute Recherche angesichts herrschenden Datenflut und der Vielfalt an Informationskanälen?

„Mit guter Recherche zum Erfolg“ weiterlesen

Twitter – wenn Unternehmen einen Vogel haben

Bedeutung des Netzwerks für die B2B-Kommunikation

„Just setting up my twttr“ – mit diesem Tweet startete Jack Dorsey im März 2006 die Erfolgsgeschichte von Twitter. Inzwischen werden Woche für Woche Milliarden von Kurzmitteilungen über das Netzwerk verbreitet. Mit 211 Mio. täglich aktiven Nutzern:innen legte Twitter weiter zu und konnte im Jahresvergleich um 13 Prozent wachsen (Q3/2021).

„Twitter – wenn Unternehmen einen Vogel haben“ weiterlesen

Das Notfallhandbuch als Kommunikationsgrundlage

Im Krisenfall: Sicher durch die Unsicherheit

So vielfältig Unternehmenskrisen auch sind, eine Gemeinsamkeit gibt es immer: Erleben will sie niemand, behalten erst recht nicht! Im Krisenfall musst du deshalb einen kühlen Kopf bewahren, lösungsorientiert handeln und vor allem auch durchdacht kommunizieren. Nur so kannst du eine Krise bestmöglich überwinden.

„Das Notfallhandbuch als Kommunikationsgrundlage“ weiterlesen

Homeoffice: Es klappt super, aber…

Mobiles Arbeiten mit Kontaktgebot

Die Corona-Pandemie hat es gezeigt: Homeoffice funktioniert. Bei den einen direkt, bei den anderen (erst) nach Einführung der technischen Voraussetzungen. Aber es funktioniert. So mancher Firmenchef muss sich eingestehen, dass er dem bislang unerfüllten Wunsch der Mitarbeiter nach mehr Flexibilität bei der Arbeitsplatzwahl wohl auch in Zukunft nachgeben muss.

„Homeoffice: Es klappt super, aber…“ weiterlesen