Lupe, die auf Buchstaben "facts" schaut

Mit guter Recherche zum Erfolg

Googlen – … oder was sonst?

„Zu viel Recherche macht die schönste Geschichte kaputt“, sagte einst Walter Winchell (US-amerikanischer Journalist, 1879-1972). Ob diese Aussage nun mit einem Augenzwinkern verstanden werden will oder nicht, klar ist: Gute Recherchen sind – Winchells damaliger Aussage zum Trotz – in Zeiten von Fake News und Co. wichtiger denn je. Doch wie gelingt eine gute Recherche angesichts herrschenden Datenflut und der Vielfalt an Informationskanälen?

„Mit guter Recherche zum Erfolg“ weiterlesen
PR-Kommunikation dual studieren

Karrierestart in der Kommunikationsbranche

Meine Erfahrungen als dualer Student in einer PR-Agentur

Duales Studium = Doppelbelastung? Was ist dran an diesem weit verbreiteten Vorurteil? Ich als frischgebackener dualer Student kann Euch sagen, doppelter Stress steht bei mir nicht an der Tagesordnung. Seit nun drei Monaten absolviere ich den Praxisteil meines dualen Studiums „Kommunikation & PR“ bei VOCATO und gebe Euch gerne einen Einblick in meine ersten Erfahrungen.

„Karrierestart in der Kommunikationsbranche“ weiterlesen

Einblick ins Medientraining

So meistert ihr erfolgreich euer (erstes) Interview

„You never have a second chance to make a first impression.“ Das gilt auch für Unternehmen, die sich einen Namen machen wollen. Neben den eigenen Kommunikationskanälen wie der Homepage, Social Media, Blogs oder Marketingmaßnahmen sind Medien eine hilfreiche Möglichkeit, um Reichweite zu generieren.

„Einblick ins Medientraining“ weiterlesen

Mitarbeiterportraits – wie Ihr Euch gekonnt in Szene setzt

Wie verstehen wir unsere Corporate Identity?

Seriös, modern, locker oder doch alles zusammen? Wenn man Portraits für den Außenauftritt eines Unternehmens anfertigen lässt, gibt es Einiges zu bedenken. Lieber spielt man einige Fragestellungen vorher durch, bevor es am Ende vom Fotografen heißt: „Ich habe heute leider kein Foto für dich“… Doch was musst du vor und bei der Anfertigung von Unternehmensporträts eigentlich beachten?

„Mitarbeiterportraits – wie Ihr Euch gekonnt in Szene setzt“ weiterlesen

Unternehmenskommunikation im Krisenfall

Gut vorbereitet ist halb gewonnen: Wer Krisen richtig antizipiert, kann sie besser meistern und sogar daraus lernen.

Dieses Szenario lässt keinen Firmenleiter gut schlafen: Das Telefon klingelt frühmorgens um 5.00 Uhr, ein aufgeregter Mitarbeiter teilt mit, dass das gesamte Unternehmensgebäude in Brand stehe. Die Feuerwehr sei vor Ort, sehe aber kaum Hoffnung für eine Rettung des Hauses, in dem Produktionsanlagen, IT und Server sowie ein Großteil der Arbeitsplätze untergebracht sind.Was ist zu tun? Haben wir für diesen Fall einen Plan, festgelegte Abläufe oder einen Krisenstab vorgesehen? Wer kümmert sich um was? Wer gilt als Ansprechpartner für Mitarbeiter, Medien oder Kunden?

„Unternehmenskommunikation im Krisenfall“ weiterlesen