Viele Wege führen nach Rom: Weiterbildung in der PR

Viele Wege führen nach Rom: Weiterbildung in der PR

Teil 1: Berufsbegleitende Masterstudiengänge

Ein Tag als PR-Berater ist selten wie der andere. Immer wieder kommen neue Situationen und thematische Herausforderungen auf einen zu – gerade als Absolvent oder Young Professional. Man möchte und muss Schritt halten mit neuen Entwicklungen im Kommunikationsbereich – so beispielsweise in der Online-PR oder speziell im Bereich Social Media. Immer häufiger verschwimmen Unternehmenseinheiten und -themen, Stichwort Content Management, so dass abteilungsübergreifende Weiterbildungen – z. B. im Marketing – sinnvoll sein können. Sie ermöglichen den Blick über den Tellerrand hinaus. Neben Ein- oder Zwei-Tages-Seminaren zu bestimmten Themen, gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, sich auch über längere Zeit hinweg fortzubilden. Eine Option sind berufsbegleitende Masterstudiengänge.

„Viele Wege führen nach Rom: Weiterbildung in der PR“ weiterlesen

Teil 2: Die wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche

Teil 2: Die wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche

In unserem Blogbeitrag Die Wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche haben wir letztes Jahr für Euch zusammengetragen, was Ihr bei der Verwendung von Bildern aus dem Netz beachten müsst. Heute möchten wir Euch ein Update geben, was sich in den letzten Monaten Neues getan hat. Denn Abmahnungen wegen der meist versehentlichen Verwendung urheberrechtlich geschützter Inhalte im Netz sind leider noch immer an der Tagesordnung. Es lohnt sich also, bei dem Thema am Ball zu bleiben. Außerdem haben wir auch unsere Liste mit den TOP-Bilddatenbanken für die kostenlose Online-Bildrecherche für Euch erweitert und wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern nach lizenzfreien Fotos.

Weiterlesen…

Teil 2: Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Betrieb

Teil 2: Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Betrieb

Kürzlich haben wir in Teil 1  Tipps dazu gegeben, wie Firmen ihre Social Media-Präsenzen rechtskonform aufbauen. Dieser zweite Teil widmet sich nun dem rechtskonformen Betrieb der Kanäle. Es geht um die Wahrung des Äußerungs- und Persönlichkeitsrechts sowie um das Urheberrecht. Was tun, wenn nun doch eine Abmahnung ins Haus flattert? Auch darauf geben wir eine Antwort.

Hier geht es zu Teil 2 mit Tipps zum rechtskonformen Betrieb von Social Media Profilen.

Weiterlesen…

Checkliste für eine gute Pressemitteilung

Checkliste für eine gute Pressemitteilung

Gute Pressemitteilungen zu schreiben, ist nicht einfach.  Zum einen gehört journalistisches Handwerkszeug dazu, zum anderen gibt es einige grundsätzliche Dinge zu beachten. Mit Pressemitteilungen können Unternehmen schnell und konzentriert über Produkt-/Unternehmensneuigkeiten informieren und damit ihre Zielgruppen erreichen.

Weiterlesen…

Newsletter: Die Qual der Wahl der Tools

Newsletter: Die Qual der Wahl der Tools

CleverReach vs. SendBlaster im Schnell-Check

Jeder von uns erhält täglich zig Newsletter – privat und geschäftlich. Und auch wir VOCATOs sind als PR-Agentur jeden Tag mit dem Thema konfrontiert. Wie der Name schon sagt, dient ein Newsletter dazu, Neuigkeiten zu Unternehmen, Produkten, Branchen und aktuellen Themen zu liefern. So hat jeder von uns diverse Newsletter zum Thema PR, Medien und Social Media, wie z. B. von t3n oder vom PR-Journal aber auch branchenspezifische Newsletter passend zu unseren Kunden sowie allgemeine Wirtschaftsnewsletter wie das Handelsblatt Morning Briefing, abonniert.

Weiterlesen…

Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Aufbau

Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Aufbau

Das Social Web bietet Unternehmen viele Chancen, ihre Produkte und Dienstleistungen ihren Zielgruppen schmackhaft zu machen, birgt aber auch einige Herausforderungen – so zum Beispiel in rechtlicher Hinsicht. Wer bewusst oder unbewusst Rechtsverletzungen begeht, muss mit Abmahnungen, Schadensersatzansprüchen, Unterlassungs-/Auskunftsansprüchen und Rechtsanwaltskosten der Gegenseite rechnen. Das betrifft Privatpersonen genauso wie Unternehmen, die Social Media Präsenzen betreiben.

Hier geht es zu Teil I mit Tipps zum rechtskonformen Aufbau von Social Media Profilen

Weiterlesen…