B2B: Komplexe PR-Welt

B2B: Komplexe PR-Welt

Tipps für den Start in eine gelungene B2B-Unternehmenskommunikation

Social Media, Pressearbeit, Mitarbeiterkommunikation, die Corporate Website, der Blog – es gibt unzählige Möglichkeiten für Unternehmen, sich nach außen und nach innen zu präsentieren. Die Frage ist: Was sind die richtigen, und welche sind vor dem Hintergrund verfügbarer finanzieller und personeller Ressourcen sinnvoll?

Checkliste – auf was es ankommt:

  • Zielgruppen: Wen wollen Sie erreichen? Ihre Kunden, Partner, Mitarbeiter oder Wettbewerber? Wer ist Ihnen am wichtigsten? Gibt es vielleicht unterschiedliche Mitarbeitergruppen zu berücksichtigen (Führungskräfte, akademische Angestellte, Arbeiter)? Gibt es verschiedene Kundengruppen, die Sie mit bestimmten Produkten und Services erreichen wollen? Schreiben Sie Ihre Zielgruppen inklusive Ansprechpartner im Unternehmen auf und gewichten Sie sie.

„B2B: Komplexe PR-Welt“ weiterlesen

10 Tipps für ein erfolgreiches Presseinterview

10 Tipps für ein erfolgreiches Presseinterview

So überzeugen Sie im Gespräch mit Journalisten

Eines der ältesten und zugleich wichtigsten Tools in der Zusammenarbeit mit Journalisten ist das Presseinterview. Sei es als telefonisches Hintergrundgespräch zu einer Pressemitteilung, als schriftliche Stellungnahme zu einem Expertenthema oder auch als offizielle Erklärung vor laufender Kamera im Krisenfall – Anlässe und Gelegenheiten gibt es viele. Das Presseinterview bietet dem Vorstand, Geschäftsführer, Pressesprecher oder Experten die Möglichkeit, für das Unternehmen zu sprechen, öffentlich Stellung zu nehmen, Missverständnisse aus dem Weg zu räumen oder die Bekanntheit zu steigern. Mit anderen Worten: Es bietet zahlreiche Chancen für das Reputationsmanagement eines Unternehmens. „10 Tipps für ein erfolgreiches Presseinterview“ weiterlesen

5 gute PR-Vorsätze für 2019

5 gute PR-Vorsätze für 2019

Offen für neue PR-Herausforderungen

Im Grunde sind wir bei VOCATO immer froh, wenn wir es wieder mal geschafft haben, ein neues Tool in den PR-Alltag zu integrieren oder einen neuen Kunden mit einem umfassenden Kick-Off-Aufwand in unser Portfolio aufzunehmen. Dann lehnen wir uns kurz zurück… Und „5 gute PR-Vorsätze für 2019“ weiterlesen

Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks

Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks

Tipps für eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten

Ohne die richtigen Kontakte in die Redaktionen und ohne zu wissen, welche Spielregeln bei der Ansprache der Medien gelten, schwinden oft die Chancen für eine erfolgreiche Veröffentlichung Ihrer Themen in den Zielmedien.

Wer sorgfältig und respektvoll mit Pressevertretern kooperiert, der erntet Früchte, und das meist nachhaltig. Worauf es dabei ankommt, haben wir hier zusammengefasst. „Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks“ weiterlesen

PR-Tool Anwenderbericht: Storytelling aus Kundensicht

PR-Tool Anwenderbericht: Storytelling aus Kundensicht

Was bei Aufbau und Inhalt zu beachten ist

Als PR-Experten sind wir dann erfolgreich, wenn unsere Kunden mit ihren Produkten und Dienstleistungen in der Öffentlichkeit als glaubwürdig und Spezialist auf dem jeweiligen Fachgebiet wahrgenommen werden. Der Anwenderbericht ist ein beliebtes PR-Tool, um ein solches Bild zu zeichnen. „PR-Tool Anwenderbericht: Storytelling aus Kundensicht“ weiterlesen

Active Listening – heute schon zugehört?

Active Listening – heute schon zugehört?

Zuhören als Basis für erfolgreiche Kommunikation

Heute ist der Tag des Zuhörens. Diese Fähigkeit gehört für uns als Kommunikationsprofis zu einem unserer wichtigsten Arbeitswerkzeuge. Denn so erfahren wir, was unseren Gesprächspartner, das Unternehmen oder die Branche bewegt, verstehen auch, was unser Gegenüber sagt, und können die Botschaften effektiv nutzen und weiterverwerten. Zuhören ist die Basis für eine offene, lösungsorientierte Kommunikation und für eine erfolgreiche Zusammenarbeit – mit Kollegen, Kunden, Journalisten und weiteren Gesprächspartnern. „Active Listening – heute schon zugehört?“ weiterlesen

Die Tops und Flops im Berufsalltag eines PR-Beraters

Die Tops und Flops im Berufsalltag eines PR-Beraters

Millionen oder Milliarden – was macht das schon für einen Unterschied?

Pleiten, Pech und Pannen: Ein Phänomen, von dem auch PR-Berater in ihrem beruflichen Alltag nicht verschont bleiben, leider. Und auch wenn man mit dem nötigen Abstand meist darüber lachen kann, ist es im akuten Schadensfall selten lustig. Mein persönliches Fauxpas-Highlight: In einem akuten Anfall von Unaufmerksamkeit verwechselte ich bei der Übersetzung einer Textgrundlage vom Englischen ins Deutsche „Millionen“ und „Milliarden“. „Die Tops und Flops im Berufsalltag eines PR-Beraters“ weiterlesen