Beruf PR-Berater – was du mitbringen solltest

Beruf PR-Berater – was du mitbringen solltest

Möchtest du PR-Berater/-in werden? Das ist eine gute Idee. Denn der Beruf ist spannender denn je: Durch die Digitalisierung der Kommunikationswelt ergeben sich heute zahlreiche Tummelwiesen für Kommunikationsprofis. Viele Unternehmen brauchen fachmännische Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Kommunikationsinstrumente für ihren Geschäftsbereich. Dafür benötigen sie Kommunikationsexperten. Und du kannst dabei sein.

„Beruf PR-Berater – was du mitbringen solltest“ weiterlesen

B2B: Komplexe PR-Welt

B2B: Komplexe PR-Welt

Tipps für den Start in eine gelungene B2B-Unternehmenskommunikation

Social Media, Pressearbeit, Mitarbeiterkommunikation, die Corporate Website, der Blog – es gibt unzählige Möglichkeiten für Unternehmen, sich nach außen und nach innen zu präsentieren. Die Frage ist: Was sind die richtigen, und welche sind vor dem Hintergrund verfügbarer finanzieller und personeller Ressourcen sinnvoll?

„B2B: Komplexe PR-Welt“ weiterlesen

Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden

Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden

Employer Branding: Wege gegen den Fachkräftemangel

Fachkräfte zu finden, bleibt schwierig. Für offene Posten gibt es schon lange nicht mehr die Flut an Bewerbungen, wie es früher der Fall war. In manchen Branchen – wie zum Beispiel im IT-Sektor – ist der Markt wie leergefegt. Ende 2018 gab es 82.000 offene Stelle für IT-Spezialisten. IT-Jobs bleiben dabei im Schnitt fünf Monate vakant. Für Unternehmen ist das eine riesige Herausforderung. In der Wirtschaft ist der Kampf um die besten jungen Talente entbrannt.

„Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden“ weiterlesen

Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks

Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks

Tipps für eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten

Ohne die richtigen Kontakte in die Redaktionen und ohne zu wissen, welche Spielregeln bei der Ansprache der Medien gelten, schwinden oft die Chancen für eine erfolgreiche Veröffentlichung Ihrer Themen in den Zielmedien.
Wer sorgfältig und respektvoll mit Pressevertretern kooperiert, der erntet Früchte, und das meist nachhaltig. Worauf es dabei ankommt, haben wir hier zusammengefasst.

„Kontaktarbeit zu Redaktionen – Tipps und Tricks“ weiterlesen

Corporate Website – Tipps für einen gelungenen Internetauftritt

Corporate Website – Tipps für einen gelungenen Internetauftritt

Unternehmenswebsite als Marketinginstrument

Für (Neu-) Kunden, (Neu-) Partner und (neue) Mitarbeiter ist die Unternehmenswebsite immer noch wichtige Informationsquelle. Gleichzeitig gibt sie Hinweise auf die Unternehmenskultur (modern, traditionell, lokal, international etc.). Sie liefert auch zum Beispiel Informationen zu den Website-Besuchern (falls Tracking aktiviert), dient vielen Firmen als Möglichkeit zum E-Mail-Marketing und integriert Absatzkanäle wie einen Online-Shop.

„Corporate Website – Tipps für einen gelungenen Internetauftritt“ weiterlesen

Corporate Communications: Pressemitteilungen richtig schreiben

Corporate Communications: Pressemitteilungen richtig schreiben

Trotz zunehmender Digitalisierung bleibt die Pressemitteilung ein wichtiger Baustein in der Unternehmenskommunikation.

  • Sie dient dazu, auf begrenztem Raum (1-2 DIN A4 Seiten) faktenorientiert über Neues (zu Produkten, Services, Unternehmensentwicklungen, Partnerschaften, Preisen etc.) aus dem Unternehmen zu informieren.
  • Sie ist eine wichtige Informationsquelle für die Journalisten, die die Inhalte bei Interesse aufgreifen oder nach weiterführenden Informationen (Gespräch mit Unternehmensvertretern, Bild- und Grafikmaterial) fragen.
„Corporate Communications: Pressemitteilungen richtig schreiben“ weiterlesen

Die Notwendigkeit von Social Media Guidelines

Die Notwendigkeit von Social Media Guidelines

Warum Social Media Guidelines wichtig sind

Im Rahmen unserer Beratung zu Social-Media-Aktivitäten kommen wir auch immer wieder auf das Thema Social Media Guidelines.  Braucht man sie?
Ja, man braucht sie, auch wenn viele Aspekte bereits mit Arbeitsverträgen oder dem gesunden Menschenverstand abgedeckt sind. Sobald Unternehmen mit regelmäßigen strategischen Social-Media-Aktivitäten anfangen, muss zum Beispiel klar sein, wie die Umgangsformen auf den Plattformen sein sollen, welche betrieblichen und gesetzlichen Vorgaben einzuhalten sind, wie mit Fehlern und Kritik umgegangen wird und was in Krisensituationen zu tun ist.

„Die Notwendigkeit von Social Media Guidelines“ weiterlesen