Unternehmenskommunikation im Krisenfall: Gut vorbereitet ist halb gewonnen

Unternehmenskommunikation im Krisenfall: Gut vorbereitet ist halb gewonnen

Wer Krisen richtig antizipiert, kann sie besser meistern und sogar daraus lernen. Ein gutes Set an Kommunikationsinstrumenten gehört zur Vorbereitung dazu.

Dieses Szenario lässt keinen Firmenleiter gut schlafen: Das Telefon klingelt frühmorgens um 5.00 Uhr, ein aufgeregter Mitarbeiter teilt mit, dass das gesamte Unternehmensgebäude in Brand stehe. Die Feuerwehr sei vor Ort, sehe aber kaum Hoffnung für eine Rettung des Hauses, in dem Produktionsanlagen, IT und Server sowie ein Großteil der Arbeitsplätze untergebracht sind. „Unternehmenskommunikation im Krisenfall: Gut vorbereitet ist halb gewonnen“ weiterlesen