Schön Schreiben

Schön Schreiben

So wird Dein PR-Text den Ansprüchen der Redaktionen gerecht

Was haben Pressemitteilungen, Fachartikel und Interviews gemeinsam? Sie alle sind journalistische Textformen. Je passgenauer sie auf die Ansprüche der Redaktionen zugeschnitten sind, desto höher ist die Abdruckquote. In erster Linie müssen PR-Texte interessante Informationen für Journalisten liefern, damit diese die Inhalte für eigene Artikel oder direkt als Nachricht verwenden können. Deswegen gilt es bei PR-Texten neben der passenden Aufbereitung von Informationen einige weitere Faktoren zu beachten – zum Beispiel einen schlüssigen Textaufbau, einen prägnanten Satzbau sowie eine stilsichere und fachgerechte Wortwahl. „Schön Schreiben“ weiterlesen

Der Redaktionsplan – Ein wichtiges Tool für die erfolgreiche Content-Strategie

Der Redaktionsplan – Ein wichtiges Tool für die erfolgreiche Content-Strategie

Gut geplant ist halb gewonnen

Die kontinuierliche Erstellung von Content – in Form von Pressetexten, Posts, Blogbeiträgen usw. – ist ein wesentlicher Teil von Unternehmenskommunikation, Pressearbeit und Marketing. Das Ziel dahinter ist es, zu informieren, mit verschiedenen Zielgruppen zu interagieren und diese letztlich an das Unternehmen zu binden. Sei es der Kunden- oder Partnernewsletter, der Corporate Blog, die Social-Media-Kanäle, das Intranet oder das Kundenmagazin – für all diese Plattformen müssen unterschiedliche Texte konzipiert und geschrieben werden. Dabei gilt wie immer: Content is King. Ist der Text beliebig und austauschbar, ein Lückenfüller ohne Mehrwert, dann profitiert niemand davon, weder der Leser noch das Unternehmen.

Das regelmäßige Produzieren hochwertigen Contents ist allerdings nicht immer einfach und erfordert eine gründliche Planung. Gerade in B2B-Unternehmen sind oft weniger Leute im Marketing tätig und noch weniger sind explizit für Social Media oder den Newsletter angestellt – das läuft oft noch nebenher und fällt dann im hektischen Arbeitsalltag gerne unter den Tisch. Und: Als Marketing- und PR-Stratege hat man es immer wieder mit zwei wesentlichen Problemen zu tun. „Der Redaktionsplan – Ein wichtiges Tool für die erfolgreiche Content-Strategie“ weiterlesen

B2B: Komplexe PR-Welt

B2B: Komplexe PR-Welt

Tipps für den Start in eine gelungene B2B-Unternehmenskommunikation

Social Media, Pressearbeit, Mitarbeiterkommunikation, die Corporate Website, der Blog – es gibt unzählige Möglichkeiten für Unternehmen, sich nach außen und nach innen zu präsentieren. Die Frage ist: Was sind die richtigen, und welche sind vor dem Hintergrund verfügbarer finanzieller und personeller Ressourcen sinnvoll?

Checkliste – auf was es ankommt:

  • Zielgruppen: Wen wollen Sie erreichen? Ihre Kunden, Partner, Mitarbeiter oder Wettbewerber? Wer ist Ihnen am wichtigsten? Gibt es vielleicht unterschiedliche Mitarbeitergruppen zu berücksichtigen (Führungskräfte, akademische Angestellte, Arbeiter)? Gibt es verschiedene Kundengruppen, die Sie mit bestimmten Produkten und Services erreichen wollen? Schreiben Sie Ihre Zielgruppen inklusive Ansprechpartner im Unternehmen auf und gewichten Sie sie.

„B2B: Komplexe PR-Welt“ weiterlesen

Mitarbeiterportraits sind nicht ohne – wie Ihr Euch gekonnt in Szene setzt

Mitarbeiterportraits sind nicht ohne – wie Ihr Euch gekonnt in Szene setzt

Wie verstehen wir unsere Corporate Identity?

Seriös, modern, locker oder doch alles zusammen? Wenn man Portraits für den Außenauftritt eines Unternehmens anfertigen lässt, gibt es Einiges zu bedenken. Lieber spielt man einige Fragestellungen vorher durch, bevor es am Ende vom Fotografen heißt: „Ich habe heute leider kein Foto für dich“… Doch was musst du vor und bei der Anfertigung von Unternehmensporträts eigentlich beachten? „Mitarbeiterportraits sind nicht ohne – wie Ihr Euch gekonnt in Szene setzt“ weiterlesen

Soziales Netzwerk mit Potenzial: B2B-Kommunikation auf LinkedIn

Soziales Netzwerk mit Potenzial: B2B-Kommunikation auf LinkedIn

So nutzen Sie das Business-Netzwerk für Ihre PR-Aktivitäten

Auch wenn es noch nicht in alle Chefetagen vorgedrungen ist: Die Frage, ob Unternehmen Social-Media-Kanäle für ihre PR nutzen sollten, ist längst überholt. Es stellt sich inzwischen vielmehr die Frage, welche Rolle Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram und Co. im Kommunikationsmix einnehmen. Doch was macht eine erfolgreiche B2B-Kommunikation auf LinkedIn aus? Und was gilt es dabei zu beachten? „Soziales Netzwerk mit Potenzial: B2B-Kommunikation auf LinkedIn“ weiterlesen

Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden

Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden

Employer Branding: Wege gegen den Fachkräftemangel

Fachkräfte zu finden, bleibt schwierig. Für offene Posten gibt es schon lange nicht mehr die Flut an Bewerbungen, wie es früher der Fall war. In manchen Branchen – wie zum Beispiel im IT-Sektor – ist der Markt wie leergefegt. Ende 2018 gab es 82.000 offene Stelle für IT-Spezialisten. IT-Jobs bleiben dabei im Schnitt fünf Monate vakant. Für Unternehmen ist das eine riesige Herausforderung. In der Wirtschaft ist der Kampf um die besten jungen Talente entbrannt. „Employer Branding: Mit guter Unternehmenskommunikation Mitarbeiter gewinnen und binden“ weiterlesen

Gemeinsam stark: verzahntes Marketing und PR für erfolgreiche Kampagnen

Gemeinsam stark: verzahntes Marketing und PR für erfolgreiche Kampagnen

Eine sorgfältige Planung ist der erste Schritt

Das Aufsetzen von Werbe-Kampagnen ist für Unternehmen nach wie vor wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Marketings. Auch wenn sich die Auslegung der Kampagnen durch Social Media und eine zunehmend agile Planung und Vorgehensweise verändert hat, nimmt die Nachfrage nach begleitenden PR-Maßnahmen an Bedeutung zu – und das macht durchaus Sinn. Denn durch eine breit angelegte Marketingkampagne in Verbindung mit darauf abgestimmter PR-Arbeit lässt sich eine starke Präsenz in mehreren Kommunikationskanälen erreichen. „Gemeinsam stark: verzahntes Marketing und PR für erfolgreiche Kampagnen“ weiterlesen