Bloggen ist gut und macht Spaß – aber warum? Ein Blog ist wie eine „Competence Site“, auf der man (Experten-)Wissen darlegt und der Öffentlichkeit bzw. seinen Followern zugänglich macht. Unternehmen können mit einem Blog zu wichtigen Themen Position beziehen, Themen aktiv besetzen und sich so als Experte weiter positionieren.

Ist es zu anfangs oft mühselig, das Rad am Laufen zu halten, Themen für Beiträge zu finden und dann auch zu schreiben, findet man im Laufe der Zeit, immer mehr Anregungen und das Schreiben geht immer leichter von der Hand. Es gibt 5 Regeln für richtiges Bloggen.

5 Regeln für richtiges Bloggen:
1. Legen Sie ein Ziel fest
Identifizieren Sie ein übergeordnetes Ziel, das Sie mit dem Blog erreichen wollen. Geht es zum Beispiel um mehr Markenbekanntheit? Oder wollen Sie das Unternehmen als Ganzes vorantrieben oder nur ein ganz bestimmtes Thema pushen?
2. Welche Plattform ist die beste?
Ihr Blog ist Ihr zu Hause. Sie müssen sich wohl fühlen und entscheiden, welche Blog-Software zu Ihnen passt – ob WordPress, Blogger, Tumblr oder Squarespace. Wieviel Content wollen Sie produzieren? Muss der Blog mobilfähig sein? Wie viele Blogger sollen mitmachen? Die Antworten auf diese Fragen helfen, sich für die richtige Plattform zu entscheiden.
3. Stellen Sie einen Themenkalender auf
Machen Sie einen Themenplan, bevor Sie den Blog starten. Welche Zielgruppe möchten Sie ansprechen? Wie oft will ich bloggen? Einmal oder dreimal wöchentlich oder sogar täglich? Wichtig: Beim Bloggen geht es in erster Linie um Glaubwürdigkeit, weniger um Häufigkeit.
4. Beteiligen Sie wichtige Stakeholder
Ermuntern Sie Mitarbeiter und Kollegen, Beiträge für den Blog zu schreiben. Auch Gastbeiträge sind eine gute Möglichkeit, um die Anzahl der Follower für den eigenen Blog zu erhöhen.
5. Bereiten Sie den Blog professionell auf
Bildmaterial ist ebenso wichtig wie das Einbinden von Links und Quellenangaben. Ein schönes Design macht was her. Verbunden mit dem richtigen Inhalt, sind Sie auf dem richtigen Weg.
Möchten Sie mehr zum Thema Bloggen wissen? VOCATO kann Ihnen weiterhelfen.

2 Gedanken zu “5 Elemente für erfolgreiches Bloggen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s