B2B-Kommunikation strategisch planen
Wie heißt es immer? Dir richtige Planung ist die halbe Miete?! Abgedroschen vielleicht, aber dennoch gültig. Auch um mit PR erfolgreich zu sein, gilt es, gut vorbereitet ins neue Jahr zu starten. Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Themenfindung – für einen soliden Themen-Fahrplan. Was wird in diesem Jahr aus dem kommunizierenden Unternehmen interessant? Welche Entwicklungen, Produktneuheiten, Veranstaltungen, Messen oder Jubiläen stehen auf dem Programm? Welche Zielgruppen sind für welche Informationen relevant, und umgekehrt: welche Informationen für welche Zielgruppe? Und schließlich: Über welche Kommunikationskanäle erreiche ich diese am effektivsten?

Alle Möglichkeiten nutzen
Wer unter PR-Gesichtspunkten optimal aufgestellt sein will, darf hierbei vor allem nicht den richtigen Mix aus den Augen verlieren. Um (s)ein Unternehmen im B2B-Geschäft gut zu positionieren, sollten im Laufe des Jahres bestenfalls alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden – die klassischen und die „modernen“. Eine Produktneuheit findet per Pressemitteilung ihren Weg zur Fachpresse, ein Interview bringt tiefergehende Informationen und nebenbei die persönliche Note ins Spiel, ein Referenzbeispiel oder Anwenderbericht liefert den Praxisbezug und untermauert die Glaubwürdigkeit.

Fahrplan

Gleichzeitig will, nein, sollte all dies in den sozialen Netzwerken und auf der eigenen Homepage begleitet und kommuniziert werden, natürlich immer ergänzt um gutes Bild- und Grafikmaterial. Dieses findet dann auch Verwendung im unternehmenseigenen Blog, der großen Mehrwert schaffen und interessante Kanäle öffnen kann. Ein eigener Blog-Fahrplan für das Jahr hilft, diese Themen strategisch anzugehen. Die richtige Mischung aus all diesen Dingen sorgt dann für eine Wahrnehmung auf breiter Front.

Trotzdem: Flexibilität wahren
Trotz aller (Fahr-)Pläne nicht vergessen: Gibt es unvorhergesehene Entwicklungen, egal ob im Unternehmen oder am Markt, müssen PRler hierauf zügig reagieren. Es gilt, die Augen stets offenzuhalten nach neuen Möglichkeiten, aktuellen Trends und Themen – und diese für die eigenen Botschaften auszunutzen und zu verwerten. Wer hier auf den richtigen Zug aufspringt, kommt oft noch besser am Jahresende an als geplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s